Informationen nach Art. 13, 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Datenschutzinformationen
Die Wertplus Immobilien GmbH, Battenbrock 1a, 27374 Visselhövede, Tel. 04262 – 300 99 20, E-Mail info@wertplus-immobilien.de, als verantwortliche Stelle, erhebt von Ihnen personenbezogene Daten. Unser Datenschutzbeauftragter ist unter diesen Kontaktdaten erreichbar. Die Daten werden verarbeitet zum Zwecke der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO) sowie zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, z. B. Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache, Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten). Ihre Daten werden wir so lange speichern, wie es gesetzliche Vorschriften von uns verlangen. So sieht die Makler- und Bauträgerverordnung z. B. eine Aufbewahrung von fünf Jahren vor. Sie besitzen ein Auskunftsrecht, d. h. Sie können von uns verlangen, all die personenbezogenen Informationen, die wir gespeichert haben, bekannt zu geben. Darüber hinaus können Sie auch die Berichtigung oder die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung fordern. Sie haben ferner das Recht auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Widerspruchsrechte
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f der DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen; bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufes bleibt die Datenverarbeitung jedoch rechtmäßig.

Verbraucherinformation für unsere Maklerkunden bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen

1. Wesentliche Eigenschaften der Maklerleistung
Der Maklervertrag mit der Wertplus Immobilien GmbH beinhaltet die Vermittlung eines Vertrages oder den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages (z.B. Kauf-, Miet-, Pachtvertrag etc.) über eine Immobilie (z.B. unbebautes/bebautes Grundstück) gegen die Verpflichtung des Maklerkunden zur Zahlung einer Maklercourtage. Wird die Wertplus Immobilien GmbH für den Verkäufer im Alleinauftrag tätig, ist sie zu intensiven Nachweis- oder Vermittlungsbemühungen verpflichtet. Dieses beinhaltet neben der Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes auch, individuell nach einem geeigneten Vertragspartner zu suchen. Im Allgemeinauftrag erbringt die Wertplus Immobilien GmbH allgemeine Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit, die im Wesentlichen auf die Auswertung des vorhandenen Interessentenbestandes ausgerichtet ist. Die Wertplus Immobilien GmbH ist hier zu werblichen Vorleistungen nicht verpflichtet.

2. Identität des Unternehmers, Adressat für Beschwerden und ladungsfähige Anschrift

Wertplus Immobilien GmbH
Battenbrock 1 a
27374 Visselhövede
Tel: 04262-300 99 20,
Fax: 04262-300 99 29,
E-Mail: info@wertplus-immobilien.de
Geschäftsführer: Alexander Ortmann

3. Art der Courtageberechnung
Die Maklercourtage kann aufgrund der Beschaffenheit der Maklerleistung im Voraus nicht benannt werden. In der Regel wird sie als ein Bruchteil des wirtschaftlichen Wertes des nachgewiesenen bzw. vermittelten Vertrages bzw. als ein Vielfaches der Monatsmiete/-pacht berechnet. Sie orientiert sich grundsätzlich an der ortsüblichen Courtagehöhe.

4. Zahlungs- und Leistungsbedingungen
Die Maklercourtage ist fällig und zahlbar mit Wirksamkeit des nachgewiesenen Vertrages. Die unter Ziffer 1 beschriebenen Maklerleistungen werden bis zum Eintritt des Erfolges (wirksamer Abschluss des angestrebten Vertrages), beim Maklervertrag mit dem Verkäufer längstens bis zur Beendigung des Maklervertrages, erbracht.

5. Laufzeit des Maklervertrags
Der Maklervertrag mit dem Verkäufer läuft zunächst für die Dauer von sechs Monaten. Wird der Vertrag vom Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen gekündigt, verlängert sich der Maklervertrag um drei Monate. Nach einer Gesamtlaufzeit von zwölf Monaten verlängert sich der Vertrag nicht erneut und endet automatisch. Sofern die Immobilie bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht verkauft worden ist, werden die Parteien über den Abschluss eines neuen Maklervertrages verhandeln.

Der Maklervertrag mit dem Käufer ist unbefristet. Der Käufer wird sich in Ruhe mit der nachgewiesenen Immobilie auseinandersetzen. Den Vertrag kann der Käufer jederzeit kündigen, wenn er seine Kaufabsicht aufgegeben hat. Der Käufer verpflichtet sich, dem Immobilienmakler diese Aufgabe der Kaufabsicht anzuzeigen. Die Kündigung des Vertrages bedarf der Textform.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Wertplus Immobilien GmbH
Battenbrock 1a
27374 Visselhövede
Tel.: 04262-300 99 20
Fax: 04262-300 99 29
E-Mail: a.ortmann@wertplus-immobilien.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ihr zunächst bestehendes Widerrufsrecht erlischt, wenn die Wertplus Immobilien GmbH die Maklerleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Maklerleistung erst begonnen hat, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch die Wertplus Immobilien GmbH verlieren.

    Widerrufsformular

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

    Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@wertplus-immobilien.de widerrufen werden.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten in der Datenschutzerklärung